Ayutthya,offizeller name Rhra Nakhon Si Ayutthaya,frühere Hauptstadt von1350-1767 war auch ein Ziel eines Ausflugs mit Privatwagen von meinem Neffen.Das Mittagessenwurde in einem Fischrestaurant eingenommen,wo kaum Touristen essen, da es bei Touristen nicht bekannt ist,Es ist ein Geheimtip unter Thais.

Aufgefallen beim besuch in Ayutthaya und auch in anderen Tempeln,das sich die Thais bei noch so starken Touristentreiben nicht davon abhalten lassen ihre religiösen Riten durch zuführen.Dieses verhalten hinterlässt bei den Touristen aber auch seine Spuren.Soeben traf eine laute Busladung von Touristen ein.Sobald sie die Tempelbezirke erreichen werden Sie leise teilweise flüstern Sie nur noch. Was für ein Gegensatz zum sonstigen verhalten der Touristen(Pattaya usw.)Wenn man schon die Sextouristen kritisiert muss man auch mal ein Lob aussprechen und das trifft erfreulicher Weise auf alle Naionalitäten zu!